?

Log in

No account? Create an account

Предыдущий пост | Следующий пост

Какие типы фигуры я знаю?
Наверное те же, что и все остальные: яблоко, груша, арбуз, морковка, песочные часы и спаржа. В других источниках: Н, А, О, Х, I, V.
Обычно такие классификации подкреплены картинками с знаменитостями, которые являются одним из этих чистых типов, и ни в одном из них я не узнавала себя.
Несмело и без энтузиазма предполагала, что или Н, или I. Чувствуя, что советы для этих типов мне не годятся.
И вот я читаю
Die neue Farb- und Stilberatung mit Color Me Beautiful Mary Spillane аж 1998 года.

Книга заточена однозначно под бизнесвумэн. Но хорошо структурирована, есть советы по улучшению стиля для начинающих, для продвинутых и высший пилотаж( здесь даже пластическая хирургия в ход идёт). Картинки несколько умиляют, но с поправкой на 10 лет женщины "после" выглядят намного лучше, чем "до".(а наш сканнер я насиловала, пока он совсем не сморжопился, и картинок нету, к моему сожалению).


Die Körperform Manche Arzte teilen weibliche Körperformen wie folgt ein: ektomorph, das heißt lang und schlank; endomorph, kurvenreich — das betrifft vor allem Leute, die von sich behaupten, beim bloßen Anblick von Essen zuzunehmen - und mesomorph, das ist der sportliche Typ, der viel Sport treibt und fit bleibt. Die Anhänger von Dr. Sandra Cabot, Autorin von Fitneß- und Gesundheitsthemen, definieren die Körperformen nach der dominierenden Drüse: die lymphathischen sind rundum mollig; die androiden haben eine knabenhafte, athletische Figur; die gyneeoiden sind birnenförmig, und die thyroiden haben eine lange, schlanke Figur und neigen zu Eßstörungen. Diese medizinischen Beschreibungen können begreiflich machen, wie und weshalb wir Gewicht zulegen und behalten, aber sie können nicht erklären, weshalb ein bestimmter Kleiderstil schmeichelt. An dieser Stelle beginnt unsere Aufgabe. Wir berücksichtigen die Merkmale verschiedener weiblicher Formen und unterteilen sie zuerst als gerade oder kur¬vige Silhouetten, betrachten die Figur von vorn und von der Seite. Vielleicht haben Sie nicht Ihr Idealgewicht oder nicht die gewünschte Fitneß (wir be¬schäftigen uns später damit), doch betrachten wir uns zuerst Ihre Körperform. Stellen Sie sich vor einen Spiegel, und betrachten Sie Ihre Silhouette von vorn und von der Seite.
Gerade
Sie gehören zu diesem Typ, wenn Sie von vorn folgendes sehen:
♦ Gerade, viereckige Schultern
♦ Schmalere Hüften oder Hüften ungefähr so breit wie die Schultern
♦ Keine erkennbare Taille 
♦ Breite Rippen
- Flache Schenkel

und von der Seite sehen Sie:
- Flachen oder leicht vorstehenden Bauch
-Flaches Gesäß
-Etwas oder leichtes Hohlkreuz
 

Kurvig
Sie sind ein kurviger Typ, wenn Sie von vorn sehen:
♦ Runde Schultern
♦ Betonte Taille
♦ Geschwungene Hüften
♦ Runde Schenkel
und von der Seite sehen Sie:
♦ Betonte Taille und rundlichen Leib
♦ Rundes Gesäß
♦ Deutliches Hohlkreuz
Die gerade Silhouette
Sie können eine gerade Silhouette mit Untergewicht, Idealgewicht oder Ubergewicht besitzen. Sie müssen nur darauf achten, was Sie bei Ihrer Kleidung beachten und was Sie vermeiden sollten. Darauf stimmen Sie Ihren Look gemäß Ihrer körperlichen Proportionen und Ihres Gewichts ab. Beachten Sie folgendes: Sie müssen Ihre Persönlichkeit und den neuesten Modetrend in Betracht ziehen, wenn Sie Kleidungsstücke kombinieren. Ihre Kleidung sollte schlicht geschnitten sein, nicht verspielt. Geben Sie dem Ganzen Pfiff durch Ihre Farbkombinationen und Accessoires.
TIPS FÜR GERADE KÖRPERFORMEN
Wählen Sie lange Oberteile und eine geschickte Grundgarderobe, und beachten Sie bei Ihrer Kleiderauswahl folgendes:
♦ Betonte Schultern
♦ Überspielung der Taille
♦ Wenig Falten, Abnäher und dergleichen
♦ Fester gewebte, gute Stoffe
♦ Plisseefalten
♦ Nach Maß gefertigte Designs
♦ Wenig Struktur
♦ Klar umrissene Details
♦ Klassischer Herrenschnitt
Beim geraden Typ gibt es viele Variationen. Blicken Sie in den Spiegel, erkennen Sie dann eine der folgenden Körperformen?


Die gerade Körperform
Kate Moss, Twiggy, Liz McColgin

Eine schlanke, gerade Körperform ist wunderbar, wenn Sie sie vorteilhaft unterstreichen. Figurenge Designs können toll aussehen, wenn Sie das wollen. Tragen Sie aber auch den Lagenlook, das läßt Sie kurviger erscheinen, wenn Sie das wünschen. Um femininer auszusehen, tragen Sie einen BH mit Einlage und Strick und Jersey. Stark umrissene Jacken stehen Ihnen sehr gut. Der Blazerschnitt ist nur für Sie entwickelt worden. Um einen dramatischen Effekt zu erzielen, kleiden Sie sich einfarbig oder alles Ton in Ton. Um das Gegenteil zu erreichen und Ihre lange Silhouette kürzer erscheinen zu lassen, mischen Sie Muster, Stoffe und Farben hauptsächlich im Oberkörperbereich. Ihre Jacken sollten bis zur Hüfte reichen oder eher länger sein.

Das umgekehrte Dreieck
Jamie Lee Curtis, Jennifer Saunders, Brigitte Nielsen

Ihre breiten Schultern sind großartig, doch wenn Sie diese Wirkung abschwächen wollen, dann verzichten Sie auf Polster. Zu kleine Oberteile und Jacken lassen Ihre Schultern nur noch breiter erscheinen. Ihre schmalen Hüften werden von allen beneidet, also darf man sie sehen. Überweite Jeans sind verpönt für Sie - tragen Sie lieber klassische schlanke Schnitte. Enge Hosen und Röcke sind nicht zwangsläufig unbequem. Wählen Sie gute Paßformen und zeigen Sie, was Sie haben. Bei großer Oberweite vermeiden Sie hier Details an Ihren Blusen und Jacken. Kurze Ärmel, die am Ellbogen enden, sind vorteilhaft. Sie können es sich auch leisten, ärmellos zu gehen.

Das Rechteck
Zoe Ball, Diane Keaton, Tara Palmer-Tomki

Wenn Sie die richtige Kleidung tragen, kann Ihre Figur sehr sexy aussehen. Uberlegen Sie, was Sie betonen wollen, und vermindern Sie die Details an anderen Stellen. Wenn Sie tolle Beine haben, können sie kurze Röcke tragen, aufreizende Strümpfe und schicke Schuhe. Haben Sie einen kurzen Hals, dann tragen Sie einen V-Ausschnitt, der Ihren Hals länger wirken läßt. Haben Sie einen langen Hals, schmücken Sie ihn mit einer aufregenden Kette oder einem Tuch.
Wenn Sie eine kurze Taille haben, tragen Sie den Gürtel locker über den Hüften (besonders, wenn Ihre Beine durchschnittlich bis lang sind). Leicht körperbetonte Jacken sind ideal, auch längere Strickjacken. Beachten Sie bei den Knöpfen, daß sich der Hauptknopf nicht gerade an Ihrer breitesten Stelle befindet (oberhalb oder unterhalb wäre besser).





И в этой несколько более ветвистой классификации я наконец-то нашла себя. В подвиде песочные часы с более прямыми формами. И- да, мне идут более плотные ткани, чем классическим ПЧ, т.е. прямые джинсы можно, но желательно с эластаном, также хорошо вязаное и трикотажное. (Что я собсно уже и ношу.) Талию слегка подчёркивать, бёдра и прочие выпуклости мягко "обтекать", но не обтягивать. И никаких квадратных курток! Так что меня всё же сосчитали.:)
Ну и опять же- приятно оказаться в одной компании с Синди Кроуфорд.

А книгу стоило читать ради одного этого. Но оно там не одно.

Что до цветотипов, то они там тоже как-то странно выделены. Не классические времена года, а Тёмный-Светлый, Теплый-Холодный, Яркий-Приглушенный. Но мне теперь горшок хоть как назови, главное, распознать, какие цвета идут, а какие нет.

Der Apfel

Roseanne, Dawn French, Ruby Wax

Sie haben etwas Übergewicht, wissen aber, daß Sie eine rechteckige Körperform besit­zen. Für Sie gelten die gleichen Tips wie für die gerade Körperform, doch wählen Sie weichere Stoffe. Elastische Taillen sind bei Ihrer Figur obligatorisch. Wählen Sie Hosen und Röcke in weichen Stoffen, keine steifen wie Denim, Gabardine und Rohseide. Die

Stoffe sollen nicht zu voluminös sein, doch bequem.

Wenn Ihre Taille die Breite der Ober­weite erreicht, wählen Sie lose Oberteile, damit Sie nicht matronenhaft aussehen. Tragen Sie Blusen über Röcken und Hosen, um die Illusion eines längeren schlankeren Oberteils zu erwecken.


 Die kurvige Silhouette

Sie sollten zeigen, was Sie haben, indem Sie schmeichelhafte Designs und Stoffe tragen. Wenn Sie die falschen Stoffe und den fal­schen Schnitt wählen, sehen Sie nicht mehr sexy, sondern korpulent aus.

Berücksichtigen Sie beim Garderoben­kauf Ihre Kurven, doch lassen Sie sich nicht davon abhalten, dennoch Ihre Persönlich­keit und die neueste Mode miteinander zu verbinden. Wenn Sie Ihr Körper stört und Sie die Aufmerksamkeit davon ablenken wollen, betonen Sie die Accessoires — Schu­he, Schmuck und Tücher. Vergessen Sie nicht, daß Ihr Gesicht im Mittelpunkt der Kommunikation steht. Wenn Ihre Charak­teristika nicht durch Ihr Make-up oder Ihr Haar betont werden, konzentrieren wir uns auf Ihren Körper. Wenn Sie wünschen, daß wir Ihre schönen Augen, Ihre Haut und Ihr Lächeln bewundern sollen, dann konzen­trieren Sie sich darauf und bringen inzwi­schen Ihre Figur in Form.


TIPS FÜR KURVIGE KÖRPERFORMEN

Weich und einfach sind Ihre Stichworte. Wählen Sie Kleider mit folgenden Eigenschaften:


        Einfacher Schnitt

        Weiche Stoffe

        Ein Stil, der Ihre Taille betont

        Abgerundete Schultern mit leichten Polstern

        Abgerundete Details wie Schalkragen, keine spitzen Reversformen

 

        Weiche Kräuselungen und ungebügelte Falten an der Taille

        Schmale (nicht enge) Hosen

        Weiche Röcke aus weichem Material


 

 

Auch hier gibt es Variationen. Blicken Sie in den Spiegel, und überlegen Sie, welche dieser dominierenden Formen Ihnen am meisten entspricht.

 


Die eckigere Sanduhrforn/

 Rundere Sanduhrform


 


 


Cindy Crawford, Goldie Hawn, Liz Hurley;

Marilyn Monroe, Elizabeth Taylor, Oprah Winfrey

Es gibt zwei Versionen der Sanduhrform: Die eine ist schlanker und schmaler, und die andere gerundeter. Beide wollen ihre Kur­ven zeigen, doch die schmalere Version kann eher enganliegende Designs tragen als die andere.

Die eckigere Sanduhrform kann steife Stoffe (wie Denim) tragen, doch der Schnitt der Kleidung darf nicht zu steif sein. Ihre Stoffe müssen ihre Kurven sanft betonen. Auch wenn sie im allgemeinen schlank ist, möchte sie die Hüften und Schenkel ka­schieren, da sie hier ihre Rundungen hat.

  

Der Schnitt kann gerade sein, doch das Material des Stoffes muß „nachgeben". Also wählen Sie Lycra, Strick oder Jersey.

Beide Versionen müssen ihre Taille zei­gen, also müssen die Kleider und Jacken tailliert sein. Wenn Sie eine gerade Jacke tra­gen, tragen Sie sie offen mit einem Body darunter, um die gewünschte Betonung zu erhalten. Steife Baumwolle, Leinen oder De-nim-Tops sind ungünstig.

Die rundere Sanduhrform möchte alles drapiert und weich. Sie können gerade ge­schnittene Kleider tragen, doch Sie sehen besser aus, wenn das Material weich ist (Sei­de, Jersey oder Strick) und die Taille durch einen Gürtel betont wird (ein weicher Le­dergürtel oder ein Kettengürtel eignen sich besser als ein steifer Ledergürtel mit einer harten Schnalle). Twinsets stehen Ihnen her­vorragend, aber keine auftragenden Strick­jacken. Kaufen Sie sich modisch geschnitte­ne Hosen und Jeans, die Ihre weibliche Figur betonen, doch bequem sind. Denim-Jeans sind zu steif. Nehmen Sie lieber eine aus jeansähnlichem, weichem Stoff (Tencel).

Die Birnenform

Winona Ryder, Hillary Clinton, Whoopi Gold

Der obere Teil Ihres Körpers ist schmaler als der untere. Sie nehmen zuerst an den Hüf­ten und Schenkeln zu, doch wenn Sie ab­nehmen, dann zuerst obenherum.

Im Lauf der Jahre haben Sie allerlei Tricks gelernt, um Ihre Figur auszugleichen, das heißt, damit Ihr Körper oben und unten gleich breit wirkt. Auf keinen Fall dürfen Sie zu enge Kleidung tragen. Lose Jacken und Blusen erwecken die Illusion, daß Sie oben voller sind.

Ab den Hüften abwärts brauchen Sie einen schlichten Schnitt mit Falten und Ab­nähern, um den Übergang zwischen Taille und Hüften zu überspielen. Gerade ge­schnittene Röcke lassen Ihre Figur schmaler erscheinen. Ihre Röcke und Hosen sollten unauffällige Farben haben und matte Stoffe ohne Muster, um die Aufmerksamkeit auf den Oberkörper zu lenken.

 

Die Rautenform

Diese Körperform mit Übergewicht, kleiner Statur (oft auch kurzen Beinen) hat ihr Ge­wicht überall verteilt. Das Gewichtsproblem beeinträchtigt die Gesundheit und Lebens­freude. Doch mit guter Beratung können Sie attraktiv aussehen.

Es ist sinnlos, darüber zu spekulieren, welche Figur eine Frau haben würde, wenn sie an Gewicht verlöre. Ein Übergewicht von 25 Kilo und mehr verdeckt alles, was darunter ist.

Sie müssen jetzt Kleider finden, die Ih­nen passen und trotzdem gut aussehen. Nehmen Sie fließende Materialien, über­spielen Sie die Taille. Bei Frauen mit Durch­schnittsgröße oder großen Frauen sind lan­ge Tops und Jacken ideal. Wenn Sie klein sind, wirken Sie mit kürzeren Jacken größer.

jedoch eine tolle Farbe Aufmerksamkeit erregen. Gewöhnlich ist Ihr Hals auch breit, tragen Sie deshalb keine hohen Kragen. Sie sehen schlanker aus, wenn Sie einen V-Ausschnitt tragen (keine Ketten). Knöpfen Sie bei Hemdblusen die zwei obersten Knöpfe auf, oder stellen Sie den Hinterkragen hoch, während er vorne flach aufliegt.


Комментарии

( 38 комментариев — Оставить комментарий )
parmezansha
14 фев, 2010 19:38 (UTC)
Я пожалела, что скан текста, а не просто текст, я бы его загнала в автопереводчик, а так только по картинкам могу догадываться о чем речь.
she_do
14 фев, 2010 21:02 (UTC)
знаю, сама так же вокруг сканов прыгаю:(
мой ребёнок говорит- есть какой-то специальный софт для перевода сканов в текст-документ.
kabusyaka
15 фев, 2010 14:36 (UTC)
А у тебя сканер не дает опцию сохранить текст в формате ворд? У меня на одном рабочем сканере есть такая опция, сильно удобно, когда нужно сканируемый текст потом отредактировать. Причем это не софт был, а встроенная видимо опция сканера.
(без темы) - she_do - 15 фев, 2010 21:06 (UTC) - Развернуть
she_do
14 фев, 2010 23:00 (UTC)
софт инсталлировала, но от компа меня уже выгнали. так что завтра прогоню эти странички- и будет нам щястье.
parmezansha
14 фев, 2010 23:15 (UTC)
Знаю я этот софт, только
OCR на моем сканере ужасный, потом вручную надо каждое слово поправлять, поэтому я вешаю сканы, не текст. Сейчас вот из интересной книжечки вручную перепечатывала лучшие пассажи, чтобы неанглоязычные могли насладиться, ежели не лень будет.
(Удалённый комментарий)
barbro
14 фев, 2010 23:29 (UTC)
это неправильные часы, им надо по рукам надавать! и лифчеков в Виктория Сикрет накупить!!!
she_do
14 фев, 2010 23:53 (UTC)
песочные часы- это главный женский лотерейный билет. :))) а в виктории сикрет мне не подошло ничего, поэтому они идут лесом.
(Удалённый комментарий)
(без темы) - barbro - 15 фев, 2010 13:33 (UTC) - Развернуть
she_do
14 фев, 2010 23:50 (UTC)
*облизывая шоколад с пальцев*
песочные часы- это главный женский лотерейный билет. Тоисть это самая женственная фигура, и вообще с ней меньше всего хлопот. Для всех типов женщин "с изгибами" советуют простые формы кроя, мягкие ткани, силуэт, подчёркивающий талиё, если плечи круглые- лёгкие подплечики, избегать острых деталей- т.е. воротник лучше шалькой, чем реверс, если складки, то не плиссированные и не заутюженные, брюки поуже, но не в обтяжку, юбки из мягких тканей.
Для песочных часов в частности рекомендуют драпировки, твинсеты; избегать грубой вязки, слишком жестких материалов типа грубого льна и денима. Ремни лучше тоненькие типа из цепочки, чем грубые кожанные с большими пряжками.
Вод. А если груди, как и у меня, похожи не на Валдай, а скорее на среднеевропейскую равнину, то избегать вещей сильно обтягивающих, лучше что-нибудь объёмненькое и пушистое, всякое воланисто-оборочное тож хорошо для видимости, с вырезами поэкспериментировать- мне н-р, нравится, когда вырез довольно большой, когда под горло- то равнина и получается. Всякие полосочки горизонтальные, вообще орнамент, рельефные швы по выступающим точкам- всё это зрительно делает больше или отвлекает. Я ещё объёмные шарфы наматываю. А ешё с небольшой грудью можно туники носить, а с большой наоборот- низзя. Конечно есть ещё варианты с вондербра и силиконом, но я их не рассматриваю.
Как-то так. Может, и забыла чего. Вспомню- добавлю.
(Удалённый комментарий)
(без темы) - she_do - 15 фев, 2010 00:58 (UTC) - Развернуть
(Удалённый комментарий)
(без темы) - she_do - 15 фев, 2010 01:14 (UTC) - Развернуть
(Удалённый комментарий)
(без темы) - she_do - 15 фев, 2010 01:26 (UTC) - Развернуть
(без темы) - barbro - 15 фев, 2010 13:36 (UTC) - Развернуть
(без темы) - she_do - 15 фев, 2010 20:58 (UTC) - Развернуть
(без темы) - parmezansha - 15 фев, 2010 01:32 (UTC) - Развернуть
(без темы) - barbro - 15 фев, 2010 13:37 (UTC) - Развернуть
(без темы) - she_do - 15 фев, 2010 20:42 (UTC) - Развернуть
(без темы) - barbro - 15 фев, 2010 23:49 (UTC) - Развернуть
(без темы) - she_do - 16 фев, 2010 00:06 (UTC) - Развернуть
(без темы) - barbro - 16 фев, 2010 01:23 (UTC) - Развернуть
(без темы) - she_do - 16 фев, 2010 09:17 (UTC) - Развернуть
parmezansha
15 фев, 2010 01:33 (UTC)
Они превращаются в яблоко. (мрачно) Спросите меня откуда я знаю. (еще мрачнее)
(Удалённый комментарий)
(без темы) - parmezansha - 15 фев, 2010 13:27 (UTC) - Развернуть
(без темы) - she_do - 15 фев, 2010 20:50 (UTC) - Развернуть
(без темы) - parmezansha - 16 фев, 2010 00:01 (UTC) - Развернуть
(без темы) - she_do - 16 фев, 2010 00:10 (UTC) - Развернуть
(Удалённый комментарий)
(без темы) - parmezansha - 16 фев, 2010 00:06 (UTC) - Развернуть
(Удалённый комментарий)
(без темы) - she_do - 16 фев, 2010 00:53 (UTC) - Развернуть
(без темы) - barbro - 16 фев, 2010 01:29 (UTC) - Развернуть
(Удалённый комментарий)
(без темы) - barbro - 16 фев, 2010 01:38 (UTC) - Развернуть
(Удалённый комментарий)
(без темы) - barbro - 16 фев, 2010 01:50 (UTC) - Развернуть
(без темы) - she_do - 15 фев, 2010 20:56 (UTC) - Развернуть
(Удалённый комментарий)
(без темы) - she_do - 16 фев, 2010 00:12 (UTC) - Развернуть
(Удалённый комментарий)
(без темы) - she_do - 16 фев, 2010 00:56 (UTC) - Развернуть
mang0girl
15 фев, 2010 00:35 (UTC)
можно я присоединюсь?
а по моему они одинаковые....как по мне, они на одну и ту же фигуру разные круги нарисовали,,,вот и думай...хехе
she_do
15 фев, 2010 00:50 (UTC)
Re: можно я присоединюсь?
ну, рисовал и правда не пикассо, я больше по описаниям ориентируюсь.
( 38 комментариев — Оставить комментарий )

Календарь

Апрель 2018
Вс Пн Вт Ср Чт Пт Сб
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Метки

Разработано LiveJournal.com